Padua

22. bis 25. Oktober 2020

Padua

22. bis 25. Oktober 2020

2018-fca-cover

FCA-HERITAGE.

DER SCHNELLSTE SUV DER WELT NEBEN DEM ERSTEN VORLÄUFER DER F1-WAGEN

Auch FCA Heritage war wieder mit dabei auf der Auto e Moto d’Epoca und präsentierte an einem gemeinsam Stand Fahrzeuge aller italienischen Marken der Gruppe. Zu sehen war dort unter anderem der schnellste SUV der Welt, der Stelvio Quadrifoglio, von dem in Padua ein Exemplar der Nürburgring Edition „N-RING“ gezeigt wurde. Diese limitierte Sonderedition umfasst jeweils 108 Exemplare des Stelvio Quadrifoglio und der Giulia Quadrifoglio und versteht sich damit als Hommage an die 108-jährigen Tradition der Marke und die zahlreichen Erfolge und Rekorde von Alfa Romeo auf dem Nürburgring. Neben der N-Ring-Edition wurde darüber hinaus eine Reihe prestigeträchtiger Oldtimer von Alfa Romeo präsentiert, um auf diesem Weg die neuen Servicedienstleistungen von FCA Heritage für Klassiker der italienischen Traditionsmarke vorzustellen. Ein besonderes Highlight war aber zweifellos der ausgestellte Fiat S61 Grand Prix, der 2018 seinen 110. Geburtstag feierte. Der einzigartige Rennwagen, von dem weltweit nur zwei Exemplare existieren, gilt heute als die Ikone der Abteilung FCA Heritage.