Padua

22. bis 25. Oktober 2020

Padua

22. bis 25. Oktober 2020

toyota-big

TOYOTA.

DIE GEBURTSSTUNDE DES SUV.

Toyota leitete in der Welt der Motoren eine Wende ein. In Padua ließ man deren Geschichte Revue passieren. Zu sehen waren vier Generationen des RAV4 – jenes Fahrzeugs, das 1989 die Geburtsstunde eines neuen Fahrzeugtyps markierte. Des Sports Utility Vehicle, oder einfacher, des SUV. Als das neue Modell auf der Messe in Tokio erstmals vorgestellt wurde, handelte es sich dabei noch um wenig mehr als eine reine Stilübung. Doch die Begeisterung für das erste Kompaktauto mit Allradantrieb läutete den Beginn einer neuen Epoche ein. Die Automobilbranche und ihre Ingenieure waren zunächst irritiert – ein Geländewagen für den Stadtverkehr? Die Öffentlichkeit hatte jedoch keinen Zweifel: ja, unbedingt!