Padua

21. bis 24. Oktober 2021

Padua

21. bis 24. Oktober 2021

06 Sep.

75 Jahre Vignale

in: OLDTIMER UND ERSATZTEILE
images/5991/appia-convertibile-vignale-2-posti.png

Auf der Oldtimermesse Auto e Moto d‘Epoca feiert der Club Lancia Appia - Registro Appia die 1946 in Turin gegründete Karosseriewerkstatt, die dann 1983 von Ghia übernommen wurde.

Vignale machte sich einen guten Namen sowohl mit den verschiedenen Ferrari-Modellen, zu deren Formen das Unternehmen wesentlich beitrug, als auch mit den Sonderausführungen von Karosserien für weit verbreitete Autos.

Auf der Oldtimermesse von 21. bis 24. Oktober 2021werden zwei Lancia Appia ausgestellt: Ein Exemplar einer von Vignale entworfenen Limousine der 2. Serie aus dem Jahr 1958, die sehr selten ist, da nur 10 Exemplare hergestellt wurden, von denen noch 3 existieren. Eine Sonderausführung mit aufklappbarem Verdeck, 2-Sitzer, Vignale 1957, auch dieses wurde in der Ausführung mit 2 Sitzen nur 1957 und mit nur wenigen Exemplaren hergestellt.

Der Treffpunkt ist auf dem Messegelände Padua in der Halle 2.