Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Padua

20. bis 23. Oktober 2022

22 Okt.

BMW Motorrad mit den BMW R 18-Modellen auf der Oldtimermesse in Padua

in: AUTOS UND MOTOREN HEUTE
images/6202/p90426142-highres-bmw-r-18-in-mars-red.jpg

BMW Motorrad stellt die beiden Modelle des Heritage-Sortiments aus, mit denen sich das Unternehmen in der Cruiser-Welt etablieren konnte: die BMW R 18, die seit September 2020 auf dem Markt ist, und die R 18 Classic, die im Februar 2021 auf den Markt gebracht wurde.

Die neuen BMW-Motorräder R18 und R18 Classic sind sowohl technisch als auch optisch gesehen vom starken Ruf der Tradition der BMW-Motorräder geprägt, die die Geschichte geschrieben haben, und verkörpern meisterhaft den ikonischen Stil der vergangenen Zeiten, wobei sie sich von renommierten Modellen, wie der BMW R5, inspirieren lassen und auf das Wesentliche des Motorrads konzentrieren: eine schlichte Technologie ohne Schnörkel, den Boxermotor im Mittelpunkt des Fahrerlebnisses gemeinsam mit „guten Vibes“.

Doch das ist noch nicht alles: Die R 18-Motorradfamilie hat mit zwei neuen Mitgliedern Zuwachs bekommen: mit der BMW R 18 B und der R 18 Transcontinental.

Wie bei den R 18-Vorgängermodellen vereinen die neue R 18 Transcontinental und R 18 B die außerordentliche Leistung des „Big Boxer“-Motors mit einem klassischen Fahrgestellkonzept, das auf den historischen Modellen basiert, einer exklusiven Ausstattung und einem eleganten Design: Die R 18 Transcontinental ist ideal zum Reisen und für Langstrecken im amerikanischen Stil. Die R 18 B ist hingegen wie eine „Rider‘s Machine“ konzipiert, die ein aufregendes Fahrerlebnis bietet und zum idealen Tourer und Cruiser wird.