Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER

Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER
22 Sep.

„Das goldene Zeitalter der Rallyes“ auf der Auto e Moto d‘Epoca 2022

in: AUTOS UND MOTOREN HEUTE
images/6597/gdor-banner-1920x1080--1-.jpg

Von 20. bis 23. Oktober 2022 wird auf der Oldtimermesse die absolute Premiere der Ausstellung „The Golden Age of Rally. Die großen Rennen“ des Nationalen Automobilmuseums MAUTO erwartet, die von der Oldtimer-Stiftung Macaluso veranstaltet wird. Ausgestellt werden zwei ikonische Modelle: der BMC Mini Cooper S und der Lancia Stratos.

Auch dieses Jahr nimmt MAUTO - Das Nationale Automobilmuseum - an der Auto e Moto d‘Epoca in der Halle 1 teil. Im Mittelpunkt des Ausstellungsbereichs stehen zwei außergewöhnliche Rallyeautos der Sammlung von Gino Macaluso, die anschließend auf der aufregenden neuen Ausstellung The Golden Age of Rally. Die großen Rennen ausgestellt werden, welche am renommierten Sitz des Museums in Turin von 27. Oktober 2022 bis 2. Mai 2023 eingerichtet wird.

Als eine am internationalen Horizont noch nie dagewesene Ausstellung ist „The Golden Age Of Rally“ eine Reise durch die Geschichte dieser Sportdisziplin anhand ikonischer Exemplare der Oldtimer-Stiftung Gino Macaluso. Die ausgestellten Fahrzeuge aus der Zeit zwischen den 60er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gewannen die wichtigsten Rennen der Meisterschaft, von Montecarlo über die Safari Rallye und die 1000-Seen-Rallye in Finnland bis hin zu Sanremo.  Ikonische Exemplare, wie der Mini Cooper und der Lancia Stratos, Protagonisten von nunmehr legendären Rennen, erzählen von den Abenteuern der Piloten und Rennmannschaften, von der technologischen Entwicklung und dem Riesenerfolg beim Publikum, die diesen Sport im Laufe der Jahrzehnte begleiteten.

Die Ausstellung ist wie ein Erlebnisparcours gestaltet, der anhand von Videos und atemberaubenden Kulissen die Besucher in die Rallye-Welt eintauchen lassen: ein Sprung in die Vergangenheit, in eine von Mechanik und Geschwindigkeit beherrschte Zeit, in ein Rennen an der Grenze, wo legendäre Autos und Piloten im Mittelpunkt standen. Hier findet man Namen wie Biasion, Kankkunen, Mäkinen, Mouton, Pinto, Sainz, von deren Unterfangen man in einer besonderen „Hall of Fame“ lesen kann, die anlässlich dieser Ausstellung gestaltet wird, welche mit ihren zahlreichen Schwerpunkten das unterschiedlichste Publikum anziehen und begeistern kann, indem auch neue Perspektiven für jene geboten werden, die diesen Sport bereits lieben.

Das MAUTO-Museum behält allen Besuchern der Oldtimermesse, die an der Kasse die Eintrittskarte zur Messe vorweisen, den Sondertarif von € 10 (statt € 15) für den Zutritt zur Ausstellung und zum Ausstellungsparcours des Museums vor.