Padua

21. bis 24. Oktober 2021

Padua

21. bis 24. Oktober 2021

18 Okt.

DER LANCIA DELTA 4WD, WELTMEISTER 1987, STEHT IN PADUA ZUM VERKAUF

in: OLDTIMER UND ERSATZTEILE
images/5658/60-int.jpg

Der Lancia Delta 4WD, Weltmeister 1987, wird von 22. bis 25. Oktober auf der Oldtimermesse Auto e Moto d‘Epoca in Padua zum Verkauf ausgestellt.

In der Halle 14 verkauft ihn kein Geringerer als Miki Biasion, der mit Delta zweimal den Weltmeistertitel für sich entscheiden konnte.

Das Fahrzeug hat großen Sammlerwert: Es handelt sich nämlich um einen Lancia Delta, ein Einzelexemplar, das 1987 von Miki Biasion bei der Akropolis-Rallye gefahren wurde, bei dem es den siebten Gesamtplatz ergatterte, sowie bei der Rallye Argentinien, wo es Gesamterster wird und sich den Vize-Konstrukteursweltmeistertitel holt. Dann folgt die RAC-Rallye, wo es mit Juha Kankkunen auf den ersten Platz gelangt, der sich den Weltmeistertitel holt.

In der darauffolgenden Saison nimmt das Fahrzeug wieder an Rennen teil: Alex Fiorio erobert bei der Portugal-Rallye 1988 den zweiten Platz, während Yves Loubet mit dem Fahrzeug wieder an der Akropolis-Rallye teilnimmt.

Es folgt eine lange und verdiente Pause bis zur Komplettrestauration, dank der es strahlend und genau rechtzeitig im Scheinwerferlicht von Auto e Moto d‘Epoca erscheinen kann. Das Fahrzeug besitzt noch immer Kennzeichen und Originalpapiere von Fiat Auto Spa Abarth. Ein Schmuckstück, das nur wenigen Glücklichen vorbehalten ist, das wir jedoch alle in Padua aus nächster Nähe bewundern können. Diese Gelegenheit darf man sich keinesfalls entgehen lassen!