Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER

Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER
14 Sep.

Die Ferrari-oldtimer auf der Auto e Moto d'Epoca 2022

in: AUTOS UND MOTOREN HEUTE
images/6571/hr-ferrari-forever-375mm.JPG
hr-ferrari-forever-375gtb4
hr-ferrari-forever-dino-246-gts
110322-mostra-ferrari-forever-alta-010

Es war am 12. März 1947 als Enzo Ferrari den 125 S startete, das erste Fahrzeug, das seinen Namen trug. So begann eine Tradition, die nie endete. In Padua werden zum ersten Mal die handwerkliche Arbeit, die Hingabe, die Tradition und die Innovation von Ferrari zur Schau gestellt, um eine zeitlose Legende zu feiern, die sich auch dank der kostbaren Zertifizierungs-, Wartungs- und Restaurierungsarbeiten der Abteilung der Ferrari-Oldtimer stets erneuert und weiterlebt. Die Ausstellung wird von Auto e Moto d‘Epoca in Zusammenarbeit mit dem Enzo Ferrari-Museum in Modena organisiert und ist Teil der Feierlichkeiten anlässlich des 75. Jubiläums des Autoherstellers aus Maranello. 

Es ist der Ferrari 125 S, das erste Fahrzeug mit dem Pferdeemblem, der die Auswahl der ausgestellten Fahrzeuge eröffnet. Das Debüt des 125 S auf der Rennstrecke in Piacenza war laut den Worten von Enzo Ferrari ein „vielversprechender Misserfolg“ aufgrund eines Defekts, der Franco Cortese zum Aufgeben zwang. Doch in den darauffolgenden Wochen gewann das Fahrzeug sechs von dreizehn Rennen.