Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER

Padua

20. bis 23. Oktober 2022

Überspringen Sie die Warteschlange, kaufen Sie Ihr Ticket.

KLICK HIER
29 Juni

Mechanik: das herz der restaurierung

in: TEILEMARKT
images/6512/3-meccanica.jpeg

Wie viele Teile hat ein Oldtimer-Motor? Auf der Messe in Padua findet man alle: eine menschengerechte Technologie, die Sammlern große Freude schenkt und die Restaurierung und die Überholung in ein Kunstwerk voller Leidenschaft verwandelt.

Es wird gesagt, dass man mit einem Schraubenzieher und einem Oldtimer immer nach Hause kommt.  Die Mechanik der Oldtimer ist nämlich zuverlässig und für alle Liebhaber zugänglich, der Grund, warum Zehntausende Sammler die Wochenenden in der Garage verbringen: einen Oldtimer-Motor zu überholen, ist keine unangenehme Pflicht, sondern ein unterhaltsames Vergnügen.

Auf der Oldtimermesse Auto e Moto d‘Epoca ist die Auswahl der mechanischen Ersatzteile die am besten ausgestattete, die man finden kann.

Wenn man einen Motor überholt oder restauriert, geht man nämlich vom Zylinderkopf und von der Zylindergruppe aus, um die Kolben, Ventile und die Pleuelstange zu warten: Dann sind die Dichtungen und Lager auszuwechseln und die Beläge und Ölreste zu entfernen.

Die anspruchsvollsten Arbeiten betreffen auch das Getriebe, die Bremsen, die Differentialwelle, die Differentialbrücke, den Motorbetrieb (mit Einspritzung oder Vergaser), das Kühlsystem, sowie das Auspuffsystem.

Viele Teile, die auf der Auto e Moto d‘Epoca einen einzigartigen großen Markt mit Bezugsfachleuten aus ganz Europa finden.